JETZT DIGITAL DURCHSTARTEN

MIT DEM DIGITALBONUS BAYERN

Kleine Unternehmen profitieren derzeit von einem Förderprogramm des Freistaats Bayern: dem Digitalbonus Bayern.

Wir beraten Sie kostenlos.

Sichern Sie sich jetzt mit dem Digitalbonus bis zu 50.000 € Zuschuss durch den Freistaat Bayern und führen Sie Ihr Unternehmen in die nächste Stufe der Digitalisierung!

Gute Neuigkeiten: der Digitalbonus Bayern ist so erfolgreich, dass der Freistaat Bayern diesen bis Ende 2023 verlängert* hat.

Daher nutzen Sie die Chance und sichern auch Sie sich den Bonus zur Digitalisierung Ihres Unternehmens. Viele unserer Kunden haben den Zuschuss bereits in voller Höhe erhalten – werden auch Sie ein Teil davon!
*Stand September 2021

5 wichtige Fragen zur Förderung der Digitalisierung Bayern

Beispiele aus unserem Portfolio, die gefördert werden

Einführung eines Warenwirtschaftssystems (ERP)

Modernisierung der Server-Infrastruktur

Erneuerung von Kassensystemen

Erstellung / Anpassung eines Onlineshops

Gefördert werden neben Hardware (z. B. Server, MDE Geräte) und Software (z. B. Lizenzen ERP) auch die Dienstleistung zur Implementierung der individuellen Lösung. Über die reinen Projektkosten sind auch die Softwarepflegegebühren sowie die Service- und Betreuungsaufwendungen der ersten 18 Monaten über dieses Programm förderfähig. Eine Zuwendung erfolgt ohne Rechtsanspruch im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Nutzungs- und Zahlenbeispiel

Nachfolgend zwei Projekte, auf denen unser Schwerpunkt liegt:

Icon Digitalisierung IT-Infrastruktur

Projekt 1

Verbesserung IT-Sicherheit

Ein kleines Unternehmen (laut Definition) möchte die Server-Infrastruktur in die Cloud auslagern um die IT-Sicherheit zu verbessern.

Angenommen für den Cloud-Server fallen mit Einrichtung (Lizenzen und Dienstleistung für die Migration in die Cloud) insgesamt 12.000 € an.
Hier sind bis zu 6.000 € Förderung durch den Digitalbonus Standard möglich.

Icon Digitalisierung Warenwirtschaftssystem

Projekt 2

Digitalisierung von Prozessen

Ein kleines Unternehmen möchte eine Warenwirtschaftslösung mit mehreren Schnittstellen einführen um Produkte online zu verkaufen.

Für Einrichtung, Programmierung und Schulung des Warenwirtschaftssystems fallen insgesamt 15.000 € an. Für die laufende Betreuung und Pflege der Software fallen in den ersten 18 Monaten weitere 5.000 € an. Diese werden ebenfalls im Antrag bereits berücksichtigt.

In diesem Projekt sind ebenso bis zu 10.000 € Förderung durch den Digitalbonus Standard möglich.

Wenn ein Unternehmen beide obenstehenden Projekte abwickeln möchte, kann jedes Projekt gefördert werden, da das eine die IT-Sicherheit betrifft und das andere die Digitalisierung von Prozessen. Mit dem Digitalbonus des Freistaates ist es somit möglich zwei Förderungen zu erhalten, wenn die Projekte einmal die Prozesse und einmal die IT-Sicherheit betreffen.

Wenn nicht jetzt den Digitalbonus Bayern beantragen, wann dann?

Ich habe Interesse an der Förderung Digitalbonus Bayern