Sie reizte die IT und das Vorankommen…

… Irmi Eisenreich stellt sich vor

Letztes Jahr 2021, genauer gesagt vor genau einem Jahr ist Irmgard – genannt Irmi, zu uns ins Team gekommen. Sie hat sich sehr schnell eingelebt und wurde von unseren Kollegen und Kolleginnen sofort ins Team der World-of-edv aufgenommen. Ihr Weg bei uns war ganz anders als geplant, aber das hat alles die Irmi gut gemeistert und schnell hat sie sich in Ihrem Bereich als Online Marketing Managerin einen guten Namen im Unternehmen gemacht.

Einen wunderschönen guten Morgen Irmi, heute drehen wir das Interview etwas um. Normalerweise bist Du diejenige, die Fragen für unsere Interview-Reihe an die Teamkollegen stellt. Mit großer Freude übernehme ich heute Deine Arbeit, um mit Dir über Dich zu plaudern 🙂 Stelle Dich uns vor.

„Guten Morgen Katerina. Ja es freut mich das Interview nun mal aus der anderen Perspektive zu sehen. Doch nun zu mir. Ich bin die Irmi, 28 Jahre jung und wie Du bereits erwähnt hast nun seit genau einem Jahr bei der World-of-edv im Online-Marketing tätig. Ursprünglich komme ich aus dem Tourismus, habe im Reisebüro gelernt und bin anschließend für das Marketing im B2C Bereich für Reisebüros verantwortlich gewesen.“

In der Einleitung habe ich bereits verraten, dass Dein Weg bei uns anders als geplant war. Erzähle uns etwas darüber.

„Das stimmt tatsächlich. Die Stelle war damals als Assistenz im Online-Marketing ausgeschrieben und auch nur für Teilzeit geplant. Nun was soll ich sagen, ich arbeite als Online Marketing Managerin hier und in Vollzeit. Aber es kommt ja oft anders als geplant und für mich hat sich das wirklich gut gefügt.

Zuerst wollte ich mich schon gar nicht bewerben, da ich mehr als nur 20 Stunden Teilzeit arbeiten wollte. Dann dachte ich mir, ich frage telefonisch nach und schaue mir die Stelle einmal an und so hat sich eines zum anderen ergeben und während des Bewerbungsprozesses wurde die vorher besetzte Vollzeitstelle im Marketing frei.“

Mitarbeiterin Irmgard Eisenreich verpackt gerade Weihnachtsgeschenke für die Kunden und zeigt das Geschenk in die Kamera
Irmi beim verpacken der Weihnachtsgeschenke für unsere Kunden

In Deiner Beschreibung erwähnst Du, dass Dich die IT reizt und Du gerne Vorankommen möchtest. Irmi – stimmt die Aussage noch?

„Definitiv. Ich finde man lernt nie aus und das ist auch das spannende im Online-Marketing. Hier ändert sich laufend etwas, ganz gleich, ob es neue Medien sind oder neue Funktionen, die hinzukommen. Wichtig ist dabei einfach am Ball zu bleiben, sich einzulesen, an Schulungen teilzunehmen und viel auszuprobieren.“

Auch etwas Neues zu Lernen ist Dein Ansporn. Nicht nur hier kommt viel Neues auf Dich zu, Du machst zusätzlich noch eine Weiterbildung. Welche genau?

„Richtig. Ich mache gerade eine Weiterbildung bei der IHK München zum Fachwirt für Marketing. Dabei drücke ich derzeit zwei bis dreimal die Woche abends und am Wochenende die Schulbank.
Im Fachwirt warten viele Grundlagen auf mich wie etwa Marketing-Analysemethoden, Recht im Marketing, Controlling, Strategien u.v.m.

Wenn alles gut geht, dann habe ich es aber bald geschafft. Ende September stehen die schriftlichen Prüfungen und im Januar 2023 dann die mündliche Prüfung an und ich darf mich offiziell als Fachwirt betiteln.“

In Deinem Bereich, als Online Marketing Managerin, ist jeder Tag anders. Irmi, verrate uns etwas über Deine Pläne hier?

„Ich möchte immer wieder Neues Lernen und gemeinsam mit der Firma und dem Team die Zukunft der World-of-edv gestalten. In meinem Bereich bedeutet das einerseits alles dafür zu tun, damit unsere Homepage bei der Google Suche ganz weit vorne erscheint und wir dadurch auch neue Kunden gewinnen können.

Kollegin Irmgard Eisenreich sitzt mit weiteren Kollegen zusammen in der Mittagspause und lacht
Gemeinsame Mittagspausen mit Kollegen gehören einfach dazu.

Andererseits aber auch aktiv für uns als Arbeitgeber Werbung zu machen, um motivierte neue Kollegen von uns zu überzeugen. Ich freue mich auf jeden Fall auf die Herausforderung und darauf, gemeinsam mit unserem großartigen Team diesen Weg zu gehen.“

Du beschäftigst Dich also durch Online-Marketing mit der Zukunft. Wie sollen wir das verstehen?

„Richtig. Denn vieles was ich tagtäglich mache, zeigt seine Auswirkungen erst im Nachhinein. Änderungen an der Homepage zum Beispiel – Hier zeigt sich erst an den Auswertungen im Nachgang ob unsere Verbesserungen auch wirklich gut angekommen sind und wir mehr Seitenaufrufe erzielt haben. Zudem muss ich immer in die Zukunft planen. Gerade beschäftige ich mich etwa mit der Umstellung auf Google Analytics 4, denn auch bei Google ändert sich laufend etwas und es ist wichtig am Ball zu bleiben.

Im Marketing beschäftige ich mich zudem oft mit Visionen. Wie werden wir in Zukunft kommunizieren, worauf müssen wir dabei heute schon achten, was ist unser Ziel in ein paar Monaten oder Jahren und was gehört jetzt geändert, damit wir dies erreichen.“

Es freut mich, dass Du mich in der Sache „Wohlergehen unseres Teams“ als „Gute Fee“ unterstützt. Wie gefällt es Dir hier bei uns im Team und wie geht es Dir damit?

„Im Team fühle ich mich richtig wohl, ich denke man hat es schon etwas herausgehört. Auch bin ich mit dem ein oder anderen Kollegen privat befreundet und es macht mir Spaß ins Büro zu kommen und die Kollegen zu sehen. Ich fühle mich angekommen würde ich sagen.

Der Titel „Gute Fee“ beschreibt es ganz gut, wenn ich mich um allgemeine Themen kümmere, wie dass genügend Obst da ist, die Wasserlieferung pünktlich kommt oder organisatorische Themen im Team (z.B. Weihnachtsfeier) anstehen. Aber mir macht organisieren richtig Spaß, da passt das wirklich gut. Ganz besonders wichtig bei meinen Aufgaben als „Gute Fee“ – Der Kaffee darf nie ausgehen!“

Vier Kollegen der World-of-edv lachen gemeinsam in die Kamera während des Shootings zum Great Place To Work
Mit den Kollegen versteht Sie sich auch privat sehr gut. Die Aufnahme stammt von unserem Shooting zum Great Place To Work

In Deinem Alltag unterstützen Dich auch immer wieder jungen Praktikant:innen, die den Einblick in die Welt des Online Marketings bekommen. Wie läuft es bei Dir genau ab?

„Ich bin bei uns für die Praktikanten und Praktikantinnen der FOS Altötting zuständig. Diese absolvieren in der 11. Klasse jeweils ein Praktikum für ein halbes Jahr in einem Betrieb. Dabei wechseln sich zwei Wochen Schule mit zwei Wochen Praktikum ab. Sprich alle zwei Wochen, außer in den Ferien habe ich eine kleine Unterstützung im Marketing.

Dabei versuche ich den Praktikanten auch wirklich etwas vom Marketing mitzugeben und deshalb dürfen diese, wenn möglich auch an offenen Themen mitarbeiten. Das Entwerfen von Blogbeiträgen, Schreiben von Glossar Einträgen, Ausformulieren von Social-Media Posts oder Erstellen von Videos gehört hier dazu.

Und Sie unterstützen mich auch bei den Aufgaben der „Guten Fee“. Sprich hin und wieder dürfen Sie auch mal kurz zum Geschäft um die Ecke gehen und Erledigungen durchführen.“

Jedes Mal, wenn ich Dich im Büro Neuötting sehe, steht Dein Fahrrad hier. Du bist sehr sportlich unterwegs. Was machst Du, wenn Du weder im Büro, noch im Homeoffice bist?

„Zumindest immer, wenn es nicht regnet, komme ich mit dem Rad, das stimmt. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport, verreise liebend gerne und Liebe einfach die Berge. Deshalb bin ich dort auch ganz oft und auch nach Feierabend findet Ihr mich auf der ein oder anderen Tour zum Sonnenuntergang.
Darüber hinaus bin ich viel mit Freunden unterwegs und „kämpfe“ daheim mit meinem kleinen Stubentiger“

Vielen Dank Irmi für Deine Zeit und die Möglichkeit Dich noch besser kennen zu lernen. Außerdem hier noch die Gratulation zum 1-jährigen Jubiläum bei der World-of-edv!

Du möchtest noch mehr über unser Team und unsere weiteren Kollegen erfahren? In unserer Rubrik Mitarbeiter Interviews haben wir alle Interviews gesammelt. 

Oder bist Du interessiert für ein Praktikum oder einer Karriere bei uns? Schau doch gleich mal bei unserer Karriere Seite vorbei – und bei Fragen sind wir gerne für Dich da!

Mehr Informationen zu uns und zur World-of-edv erhalten Sie auf unserer Homepage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit bestätige ich, dass ich die Datenschutzbestimmungen gelesen habe und somit gemäß dieser meine Daten eletkronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden dieses Kommentars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.